Hilfe anbieten

Die humanitäre Arbeit in der Ukraine und den Nachbarländern wird durch riesiges ehrenamtliches Engagement ermöglicht. Auch in Deutschland finden sich viele Freiwillige und investieren ihre Zeit, spenden Geld und zeigen ihre Nächstenliebe und ihr Mitgefühl z.B. durch die Aufnahme von Geflüchteten. Sie können die Helferinnen und Helfer mit einer Spende unterstützen.

Sie möchten mehr tun? Bitte registrieren Sie sich hier: https://adra.de/nothilfe-ukraine-formular/

Wir suchen:

  • Unterkünfte
  • Medizinische Betreuung
  • Unterstützung bei Antragstellung bei Behörden
  • Seelsorgerliche Betreuung
  • Hilfe bei Organisation und Verwaltung
  • Fahrdienst
  • Übersetzungen (deutsch, ukrainisch)

Alle Informationen auf einem Blick zum Download und weiterleiten: Flyer Ukraine-Hilfe